Herzlich willkommen bei der Europa-Union im Landkreis Diepholz

Vor über 70 Jahren, am 9. Dezember 1946, wurde in unserem Landkreis die Europa-Union Deutschland gegründet, die nun mit etwa 18.000 Mitgliedern in 16 Landesverbänden und über 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland ist.

Mit unseren knapp 100 Mitgliedern stehen wir als 1981 gegründeter Kreisverband in dieser besonderen Tradition und Verpflichtung zur europäischen Idee.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie laufend über unsere zukünftigen und vergangenen Aktivitäten, gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular erreichen.

Jahresbericht 2020

Website der Europa-Union Deutschland

Website der Europa-Union Niedersachsen


Aktuelle Meldungen:

75-jährigen Bestehen der Europa-Union

Die Feier zum 75-jährigen Bestehen der Europa-Union findet am 9. Dezember in Syke im Rathaus oder im Theater statt. Der Generalsekretär Christian Moos und Olaf Zimmermann (Geschäftsführer des deutschen Kulturrats) haben bereits zugesagt. » weiterlesen

Einweihung der EUROPA-Skulptur

1. Die Einweihung der EUROPA-Skulptur soll nun am 18. Juli von 15 bis ca 17/18 Uhr i im Europagarten mit Gästen und Musik stattfinden. » weiterlesen

Gerhard Thiel erhält das Bundesverdienstkreuz

Im Namen des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeyer wurde Gerhard Thiel vom Landrat Cord Bockhop am 19.05.2021 das Bundesverdienstkreuz überreicht. Die Bundesrepublik Deutschland dankt ihm damit für sein langjähriges Engagement in der Kultur, Kommunalpolitik und insbesondere für seinen Einsatz für die Europa-Union. » weiterlesen

EUD-Generalsekretär Christian Moos zum Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland aufgrund des BVerfG Urteils

„Es ist gut, dass die EU-Kommission Deutschland verklagt. Denn es bedarf dringend einer Klärung durch das höchste europäische Gericht, wer in der EU in der Auslegung der Verträge das letzte Wort hat. Das kann nur der Gerichtshof der Europäischen Union sein und kein nationales Verfassungsgericht. Was das Bundesverfassungsgericht im vergangenen Jahr getan hat, eine EuGH Entscheidung in Frage zu stellen, war eine Grenzüberschreitung.“ » weiterlesen

Parlamentarisches Europaforum „Das Europa von Morgen“ am 22. Juni 2021

Die Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland und die Parlamentariergruppe der Europa-Union Deutschland im Deutschen Bundestag laden am 22. Juni um 13 Uhr ein zu einer neuen Ausgabe des „Parlamentarischen Europaforums“. Im Fokus werden die Vorstellungen der deutschen Parteien zur Zukunft Europas stehen. Podiumsgäste sind Philipp Amthor (CDU/CSU), Franziska Brantner MdB (Bündnis 90/Die Grünen), Metin Hakverdi MdB (SPD) und Michael Link MdB (FDP). » weiterlesen