Herzlich willkommen bei der Europa-Union im Landkreis Diepholz

Vor 75 Jahren, am 9. Dezember 1946, wurde in unserem Landkreis die Europa-Union Deutschland gegründet, die nun mit etwa 18.000 Mitgliedern in 16 Landesverbänden und über 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland ist.

Mit unseren knapp 100 Mitgliedern stehen wir als 1981 gegründeter Kreisverband in dieser besonderen Tradition und Verpflichtung zur europäischen Idee.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie laufend über unsere zukünftigen und vergangenen Aktivitäten, gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular erreichen.

Website der Europa-Union Deutschland

Website der Europa-Union Niedersachsen

 

Die aktuellen Ausgaben der Europa Aktiv

Europa aktiv


Aktuelle Meldungen:

Großbritanniens destruktive Rolle in der EU – Ein Beitrag zur Debatte von Dietrich von Kyaw

Bei den Verhandlungen über den künftigen Haushalt der EU stellt sich der britische Premierminister Cameron quer. Ohne Kürzungen keine Zustimmung durch Großbritannien. EUD-Präsidiumsmitglied Dietrich von Kyaw kritisiert das Gezerre um den neuen Finanzrahmen. Deutschland und andere Nettozahler würden sich hinter Großbritannien verstecken. Ein Austritt der Briten aus der EU wäre zwar nicht wünschenswert, Europa könne Großbritannien aber nicht ständig hinterherlaufen. » weiterlesen

Daniel Matteo wird neuer Bundesvorsitzender der Jungen Europäischen Föderalisten

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) haben einen neuen Bundesvorstand. Am Wochenende wählten die Delegierten in Saarbrücken Daniel Matteo zum neuen Vorsitzenden. Er folgt auf Lars Becker, der seit Oktober 2010 das Amt führte und nicht wieder antrat. Außerdem verabschiedeten die Delegierten ein neues Grundsatzprogramm. » weiterlesen

Mit Mut voran – Ein Beitrag von EUD-Generalsekretär Christian Moos zum Düsseldorfer Programm

„Unser Ziel ist der europäische Bundesstaat“ ist das Düsseldorfer Programm der Europa-Union Deutschland (EUD) überschrieben. Die Europa-Union hat auf ihrem 58. Kongress ein klares Bekenntnis zur europäischen Staatlichkeit abgelegt. Wir stehen damit in der Kontinuität des fortgeltenden Hertensteiner Programms, unseres Gründungsdokuments von 1946, das die Vision einer föderativen Europäischen Union als Teil einer Weltunion entwickelte. Mit unserem Ja zu einem demokratisch-rechtsstaatlichen Bundesstaat auf der Grundlage einer Verfassung… » weiterlesen

"Mehr Europa! Wir sagen wie" - 58. Bundeskongress tagte in Düsseldorf

Der 58. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland war am 27. und 28. Oktober zu Gast im Landtag NRW in Düsseldorf und tagte im frisch renovierten Plenarsaal. 300 Delegierte und Gäste aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland trafen im Landtag auf prominente Redner, u.a. Europaparlamentspräsident Martin Schulz und die NRW-Europaministerin Angelica Schwall-Düren, informierten sich über aktuelle Europapolitik und diskutierten über ein neues Grundsatzprogramm der Europa-Union. » weiterlesen

Unser Ziel ist der europäische Bundesstaat - Europa-Union verabschiedet neues Grundsatzprogramm

Es ist vollendet: Nach zweijähriger Debatte im ganzen Verband hat der Bundeskongress der Europa-Union Deutschland in Düsseldorf heute ein neues Grundsatzprogramm beschlossen: "Die europäische Einigung im 21. Jahrhundert - Unser Ziel ist der europäische Bundesstaat." » weiterlesen