Aktuelle Meldung

Deutsch-Baltischer Jugenddialog im Livestream am 26. August 2021, 11 Uhr

Erster Bürgerdialog nach der Sommerpause! Seid am 26. August um 11 Uhr im Livestream dabei, wenn junge Menschen aus Deutschland und dem Baltikum sich mit unseren Gästen über die Zukunft Europas und die deutsch-baltischen Beziehungen austauschen.

Mit den drei Ostseeanrainern Estland, Lettland und Litauen – dem sogenannten „Baltikum“ – feiert Deutschland in diesem Jahr das 100-jährige Jubiläum der erstmaligen Aufnahme ihrer diplomatischen Beziehungen. Die Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen nach der Unabhängigkeit des Baltikums von der Sowjetunion liegt nun 30 Jahre – eine Generation – zurück. Doch wie blickt die junge Generation aus Deutschland, Estland, Lettland und Litauen heute auf die Zusammenarbeit ihrer Länder, die vor allem von der gemeinsamen EU-Mitgliedschaft geprägt ist? Vor welchen Aufgaben sehen sie die EU? Welche Rollen sollen hierbei Deutschland und das Baltikum übernehmen? Welche Hoffnungen und Forderungen hat ihre Generation für die Zukunft Europas?

Seid am Donnerstag, den 26. August 2021 von 11:00 bis 12:30 Uhr im englischsprachigen Jugenddialog „100 Years of German-Baltic Diplomatic Relations – Young Perspectives for a future-oriented Europe” dabei. Verfolgt im Livestream wie junge Menschen aus Deutschland und dem Baltikum im Weltsaal des Auswärtigen Amtes vor Ort und digital in den offenen Dialog treten mit:

Michael Roth, Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt (Deutschland)
Zanda Kalniņa-Lukaševica, Parlamentarische Staatssekretärin des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten (Lettland)
Arnoldas Pranckevičius, Stellvertretender Außenminister für europäische Angelegenheiten im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (Litauen)
Märt Volmer, Staatssekretär für europäische Angelegenheiten im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten (Estland)

Verfolgt die Veranstaltung unkompliziert und ohne jede Anmeldung im Livestream u.a. über folgende Kanäle:

Youtube-Kanal der Europa-Union Deutschland

Twitter-Account der EUD-Bürgerdialoge (@EUD_Dialog)

Facebook-Account der EUD-Bürgerdialoge (@EUDBuergerdialoge)


Ziel der Veranstaltung ist es, insbesondere die Perspektiven junger Menschen aus Deutschland und dem Baltikum sichtbar zu machen sowie Anregungen und Ideen in den von der Europäischen Union gestarteten europaweiten Dialogprozess der Konferenz zur Zukunft Europas einzubringen!

Wir freuen uns auf euch!

Noch Fragen? Dann schreibt uns gerade eine E-Mail an buergerdialoge(at)europa-union.de oder meldet euch via Instagram (@europaunionde) bei uns.