Herzlich willkommen bei der Europa-Union im Landkreis Diepholz

Vor über 70 Jahren, am 9. Dezember 1946, wurde in unserem Landkreis die Europa-Union Deutschland gegründet, die nun mit etwa 18.000 Mitgliedern in 16 Landesverbänden und über 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland ist.

 

Mit unseren knapp 80 Mitgliedern stehen wir als 1981 gegründeter Kreisverband in dieser besonderen Tradition und Verpflichtung zur europäischen Idee.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie laufend über unsere zukünftigen und vergangenen Aktivitäten, gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular erreichen.

 

Website der Europa-Union Deutschland

Website der Europa-Union Niedersachsen


Aktuelle Meldungen:

20.02.2015

In der aktuellen Ausgabe finden Sie Beiträge von EUD-Präsident Rainer Wieland zu Griechenland und von Generalsekretär Christian Moos zu Extremismus und Populismus in Europa. Weitere Themen sind die Papstrede vor dem Europäischen Parlament, die Diskussion um die Einführung der Maut und die Verleihung des Preises „Frauen Europas“ an die frühere JEF-Bundessekretärin Linn Selle. Informieren Sie sich auch über die kommenden TTIP-Bürgerdialoge und den 60. Bundeskongress der Europa-Union in Memmingen. Wie immer erwarten...

Weiterlesen
16.02.2015

Rainer Wieland, Präsident der Europa-Union Deutschland, sieht nur wenig Spielraum für Kompromisse mit der griechischen Regierung. „Das Programm der Troika, wie auch immer man EZB, Kommission und IWF bezeichnet, muss eingehalten werden.“ Sonst gerate die gesamte Währungsunion in eine Schieflage, zeigt sich Wieland überzeugt.

Weiterlesen
16.02.2015

Um die immense Bedeutung des europäischen Engagements ins öffentliche Bewusstsein zu rufen und den außergewöhnlichen Einsatz für die europäische Idee zu würdigen, verleiht Europa-Professionell, eine Gruppe von Europa-Expertinnen und -Experten innerhalb der Europa-Union Deutschland, Jahr für Jahr Preise in vier Kategorien. Die Ausschreibung ist eröffnet. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge für die Preisträger 2015.

Weiterlesen
13.02.2015

Chancen und Risiken für Wirtschaft und Verbraucher

Weiterlesen
02.02.2015

„Ungarn gehört zu Europa“, bekräftigte EUD-Generalsekretär Moos gegenüber dem Südwestrundfunk (SWR) anlässlich des Ungarnbesuchs der Bundeskanzlerin am 02. Februar. Anlass zur Sorge bereiteten jedoch die vielen Anhaltspunkte, die zeigten, dass sich Ungarn in eine Grauzone bewege. Auch das Verhältnis zu Russland sei problematisch. Moos geht daher davon aus, dass die Bundeskanzlerin bei ihrem Gespräch mit dem ungarischen Premier Victor Orban deutliche Worte findet. Dem russischen Präsidenten falle es leicht,...

Weiterlesen