Herzlich willkommen bei der Europa-Union im Landkreis Diepholz

Vor fast 70 Jahren, am 9. Dezember 1946, wurde in unserem Landkreis die Europa-Union Deutschland gegründet, die nun mit etwa 18.000 Mitgliedern in 16 Landesverbänden und über 350 Kreis-, Orts- und Stadtverbänden die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland ist.

 

Mit unseren etwa 60 Mitgliedern stehen wir als 1981 gegründeter Kreisverband in dieser besonderen Tradition und Verpflichtung zur europäischen Idee.

Auf diesen Seiten informieren wir Sie laufend über unsere zukünftigen und vergangenen Aktivitäten, gerne können Sie uns auch über unser Kontaktformular erreichen.

 

Website der Europa-Union Deutschland

Website der Europa-Union Niedersachsen


Aktuelle Meldungen:

Ausstellungseröffnung mit dem Landesvorsitzenden Wolfgang Zapfe
12.07.15

Bilder von der Eröffnung der Ausstellung "Europa: Entstehung und Vision" von Ruth Stephan im Ackerbürgerhaus des Kreismuseums Syke.

» weiterlesen
Ausstellungseröffnung "Die Not vor Augen - Europa im Blick" im Kreismuseum Syke
05.07.15

Vor zahlreichen Interessierten konnte der Stellvertretende Landrat Ulf Schmidt (Grüne) heute eine sehr informative Ausstellung über Alltagssorgen, Neuanfänge und Visionen eröffnen.

» weiterlesen
Zu Besuch in den Moorwelten
23.06.15

Am 20. Juni 2015 führte unser Kreisverband auch in diesem Jahr wieder eine Erkundung zum Europäischen Fachzentrum Moor und Klima "Moorwelten" nach Ströhen/Wagenfeld durch. Geführt wurden wir vom Geschäftsführer des Trägervereins Reinald Schröder.

» weiterlesen
Europa-Union bei der Maikundgebung in Barnstorf
02.05.15

Neben vielen anderen Organisationen präsentierte sich der Kreisverband Diepholz der Europäischen Föderalisten bei der zentralen Maikundgebung des DGB-Kreisverbands Diepholz. Die Europäischen Föderalisten warben für ein soziales Europa und für die Chancen, die die europäische Einigung für die Verteidigung und Ausweitung sozialer Rechte bringt.

» weiterlesen
„Eigene Souveränitätsansprüche zurückstellen“
01.05.15

Vor rund 40 Zuhörerinnen und Zuhörern legte Prof. Jean-Paul Couasnon aus Le Mans am Mittwoch im Twistringer Rathaus seine Sicht auf die europäische Einigung dar. Insbesondere die Jugend müsse besser an den europäischen Gedanken herangeführt werden.

» weiterlesen
Europa-Union Deutschland kritisiert Frankreich
26.04.15

Memmingen. Die überparteiliche Europa-Union Deutschland (EUD) verfolgt mit Sorge die Reformpläne der französischen Regierung für das Fremdsprachenangebot an den französischen Mittelschulen. Konkret wird diskutiert, ab 2016 an den Collèges bilinguale Klassen und Europaklassen mit starkem Fremdsprachenangebot abzuschaffen. Die Reform könnte das sprachliche Fundament der deutsch-französischen Beziehungen ernsthaft gefährden, befürchtet die größte Bürgerinitiative für Europa in Deutschland.

» weiterlesen